Vita

Petra Weitzel, Gründerin des PILATESZENTRUM

  • Mitglied des Deutschen Pilatesverbandes
  • Pilates Trainerin - STOTT Pilates - merrithew health & fitness Reformer
  • Halo Trainerin - merrithew health & fitness
  • Core Trainerin - merrithew health & fitness
  • Faszical Movement Trainerin - merrithew health & fitness
  • lizenzierte und zertifizierte TRX Trainerin
  • Lehrerin für Fitness - BSA
  • Personal Trainerin
  • Studiengänge der BundesSportAkademie: Beraterin für Gewichtsmanagement, Osteoporosetrainerin, Leistungssport Body Trainerin, Ernährungsberaterin, Trainerin für Gesundheit, Trainerin für Cardiofitness, Trainerin für Sportreha.
  • FLEXIBAR Trainerin
  • Übungsleiterin des DOSB für Rehabilitationssport und Innere Medizin
  • JG Spinning Trainerin
  • Les Mills Group Fitnesstrainerin
  • Bredenkamp Trainerausbildung
  • Kundenbetreuung First Data International mit Schwerpunkt Kreditkarten Aquiring
  • Verwaltungsangestellte beim Landeswohlfahrtsverband Hessen/ Blindenschule Friedberg/ Frühförderung
  • Zweite Ausbildung: Arzthelferin mit Schwerpunkt Herz-Kreislauf-System
  • Erste Ausbildung: Fotofachverkäuferin

Seit über 30 Jahren ist Petra Weitzel als Trainerin in Fitnessstudios, Vereinen und als Personal Trainerin im Zweitberuf tätig. Sie ist ausgebildete und zugelassene Lehrerin für Fitness (BundesSportAkademie Köln), certifizierte STOTT Pilates Lehrerin und Mitglied im Deutschen Pilates Verein. 2011 gründete sie das PILATES ZENTRUM in Friedberg (Hessen) im Herzen der Kreisstadt.

Über das Krafttraining und Taekwondo fand sie den Weg in das Fitnessstudio. Bald wechselte sie von der Teilnehmerin zur Trainerin auf der Trainingsfläche. Als Kursleiterin unterrichtete sie viele Jahre lang sehr erfolgreich Kurse wie Spinning, Bodypump, Bodyvive und Wirbelsäulengymnastik und kam  wiederholt mit Pilates in Berührung.

Ein glücklicher Zufall wollte es und sie lernte auf der internationalen Messe "FIBO" die Ausbilder von Merrithew/ STOTT Pilates kennen. Liebe auf den ersten Blick. „Es ist genau das was ich schon immer gesucht habe. Pilates ergänzt sich so perfekt zu anderen Sportarten“ sagt sie heute.

Muskeln lang ziehen, die Wirbelsäule in alle Richtungen bewegen, den Körper strecken... einfach wunderbar.

Neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit absolvierte sie erfolgreich das Studium zum Lehrer für Fitness an der Bundes Sport Akademie. Ihr besonders Augenmerk legte Petra Weitzel immer auf Themen wie Haltung, Sportrehabilitation und das Herz-Kreislauf-System.

Ich bin neugierig und hinterfrage alles. Ich folge niemanden einfach so. Wenn es sich als stimmig erweist integriere ich es in mein Tun.

Mein Ziel ist erreicht:

  • wenn der Mensch sich (wieder) spürt. Gestreckt, aufgerichtet und gut gelaunt nach Hause geht. Seine Haltung sich verbessert und er beweglicher ist.
  • wenn jemand, der eher unsportlich ist, konstant und regelmässig zum Pilates Training kommt.
  • wenn ich von meinen Kunden höre, dass sie Pilates vermisst haben, weil sie es nicht geschaft haben zum Training zu kommen.

Pilates ist nicht nur mein Beruf. Pilates ist meine Berufung.

Neben den Pilates Prinzipien braucht es Diziplin und Durchhaltevermögen um im Pilates erfolgreich zu sein. Man muss es wollen. Deshalb erwarte ich von all meinen Pilates Klienten ein Maß an Selbstdisziplin und Willensstärke, aktives Mitarbeiten sowie das Durchführen von Übungen zuhause. Eine jahrelange Nachlässigkeit kann man nicht mit einer Stunde Pilates Unterricht in der Woche ausgleichen! Man kann damit vielleicht sein schlechtes Gewissen beruhigen.


Drucken