Glückliche Mütter & die jüngsten Pilates Teilnehmer

Pilates Rückbildung Mutter & Baby

Pilates Rückbildung für Mama & Baby - stillen erlaubt. Jeden Dienstag um 11.15 Uhr. Diese Stunde eignet sich für Mami´s deren Nachwuchs bis zu 9 Monate alt ist.

Pilates hilft Ihnen auch nach der Geburt.
Eine gut trainierte Rumpfmuskulatur ist nicht nur stark, sie ist auch besonders elastisch. Wie ein Gummiband das gespannt und wieder gelöst wird. Stellen Sie sich Ihre Körpermitte mit solch einem Gummiband vor. Die Schwangerschaft dehnt das Gummiband (der Bauch wächst) und die Geburt löst die Spannung wieder. Sie gewinnen bald Ihre frühere Figur zurück. Ihre gekräftigte Beckenbodenmuskulatur stützt die inneren Organe des Beckenbereiches, so lässt sich zum Beispiel eine Gebärmuttersenkung vermeiden.
War die Geburt normal, dann können Sie als PilatesErfahrene, nach ca. 8 Wochen wieder mit Ihrem PilatesProgramm beginnen (Achtung: nicht alle Übungen eignen sich am Anfang. Bitte fragen Sie uns).
Bei einem Kaiserschnitt besprechen Sie sich vor Trainingsbeginn mit Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme. Für die werdenden Mütter - gerne könnte ihr auch diese Stunde besuchen, falls ihr am Abend einen anderen Termin habt.Beide Kursstunden kannst du, wie alle anderen Unterrichtstunden auch, ganz bequem über Liquid Kursplanung online buchen.

Feedback einer Mutter:
Hallo Petra,
ich wollte Dir nochmal sagen, dass ich die Dienstags-Stunde richtig toll fand. Auch wenn die Motopädin nicht dabei war und wir so immer wieder mal aussetzen mussten wegen der lieben Kleinen. Die Übungen, die Du für uns Mamas herausgesucht hast, waren super (und super-anstrengend). Daher finde ich es auch schade, dass die Zeit schon vorbei ist - aber das war ja auch von vorneherein klar, dass es nur von kurzer Dauer ist. Bin froh, dass Viktor mich wenigstens an ein paar Terminen die Übungen hat machen lassen. Vielleicht kommst Du uns ja mal wieder an einem Montag besuchen, dann siehst Du welche Fortschritte Viktor so macht ;)
Viele Grüße
Anja

 

Während der Schwangerschaft

Pilates Familien

Ein PILATES Training ist für Schwangere ein sicheres und effektives Training! Sie lernen ihr eigenes Körperbewusstsein zu verbessern und die Muskulatur sanft zu trainieren. Pilates begleitet Sie stärkend und gleichzeitig entspannend durch die Schwangerschaft und unterstützt Sie bei der Geburt.
Mit jedem Tag verändert sich Ihr Körper. Bänder, die für die Stabilität der Gelenke mitverantwortlich sind, lockern sich. Ein natürlicher Vorgang denn Ihr Nachwuchs braucht jede Menge Platz. Ihr wachsender Bauch verlagert den Körperschwerpunkt nach vorne. Die Brust wird schwerer und zieht nach vorne. Das führt (meistens) zu einer krummen Körperhaltung und zu Beschwerden im Rücken und im Schulter- Nackenbereich.
Ein sanftes Pilatestraining stärkt Ihre Haltung und sorgt für eine gute Beweglichkeit. Eine aufrechte Körperhaltung lässt ihrem Baby mehr Platz. Beim Ausüben der Übungen werden Sie feststellen wie Sie entspannen und ruhiger werden. Auch das kommt dem Baby zugute.

Für werdende Mütter bieten wir Dienstags um 19.10 Uhr einen besonderen Kurs an. Ein Einstieg in diese Unterrichtsstunde ist nach dem Personal Training jederzeit möglich. Das Personal Training ist unabdingbar. Es macht Ihr Training erst erfolgreich! Der werdende Papa kann an dieser Unterrichtsstunde gerne mit teilnehmen.


Die Atmung: tiefes Einatmen belüftet Ihre Lungen mit Frischluft. Ein gründliches und tiefes Ausatmen transportiert die Schadstoffe aus Ihrem Körper.
Der Beckenboden: ein kräftiger Beckenboden hilft während der Geburt. Durch Pilatesübungen haben Sie gelernt den Beckenboden anzuspannen und zu lösen. Eine gut trainierte Beckenbodenmuskulatur beugt Blasenproblemen vor, steigert die sexuelle Empfindlichkeit und stützt die Organe im Beckenbereich.
Das Zentrum Ihre Körpermitte. Gute Bauchmuskeln vermindern die Rückenbeschwerden. Eine stabile Körpermitte federt das Gewicht des Babys ab und schont so Ihre Gelenke.

Halten Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt bevor Sie Pilates ausüben. Erwähnen Sie bei Ihren Vorsorgeuntersuchungen dass Sie Pilates trainieren oder dies tun möchten. 

Pilates Nachwuchs übt schon früh